22.06.2018 17:38 0 Kommentare

Jetzt ist die Zeit für traumhafte Sommerfeste am Pool

Jetzt ist die Zeit für traumhafte Sommerfeste am Pool - und die nötigen Sicherheitsmaßnahmen für ungetrübte Feierlaune, Stichwort: Poolabdeckung

Wann und wie wird es ein perfektes Sommerfest am Pool?

Wie man ein Poolfest ausrichtet - darauf gibt es viele gute Antworten. Tatsächlich ist es ein Running Gag – zwischen uns und unseren Nachbarn und einem lieben Freund. Wir lieben spontane wie auch geplante Feste am Pool. Die Nachbarin schwört eher auf längerfristig geplante Sommerpartys – ihre Gäste sind immer wieder absolut überwältigt von ihrer edlen bis pfiffigen Deko, je nach Motto: Lichtinseln für den Romantiklook, selbstgemachte Wasserspeier und Lagerfeuer für die robuste Antik-Fete, und überall frische Blumen –  sogar auf dem Wasser – für ihr Hawaii lu‘au. Und alles natürlich immer mit einem Buffet zum Niederknien.

Feierlaune im Sommer richtig nutzen und genießen: mit Poolparty und Sommerfesten im Garten

Der liebe Freund hingegen ist Profi ins Sachen Improvisation. Unvergesslich sein impromptu-Midnight-Special-Sommerfest nach einer Wandertour. Müde sanken wir nach der Rückfahrt vom Rheingauer Rieslingpfad auf seine Couch, als wir durch die Wohnzimmerfenster draußen am Pool die Fackeln angehen sahen. Dann hörten wir seine Gitarre. Zum Schluss erfrischten wir uns noch in seiner neuen Badelandschaft …und die Müdigkeit war wie weggeblasen. Erst als der Backshop eine Straße weiter wieder für die ersten Pendler seine Türe öffnete, ging es nach Hause.

Badespaß und Sicherheit – Hand in Hand – mit Poolabdeckungen

Einmal jedoch stockte uns bei einer Poolparty der Atem – als plötzlich die kleine Emmie nicht mehr in ihrem Bällebad saß – stattdessen hörten wir einen kleinen Plumps. So schnell habe ich meinen Nachbarn noch nicht rennen sehen. Kaum lag sie im Wasser hatte er sie schon wieder herausgezogen. Alles war noch einmal gut gegangen. Seine anderen Kinder schwimmen und tauchen schon wie die Otter. Kein Wunder bei einer so schwimmbegeisterten Familie mit Badelandschaft im eigenen Garten. Aber Sascha ist noch ein Arm- und Schwimmtrainer-Kind.

Poolabdeckungen sind nützliche und dekorative Helfer – manche sind sogar Sicherheitsabdeckungen

Manch einer mag vielleicht denken, Poolabdeckungen seien eine eher mühsame Pflicht – und scheut sich davor, den Pool mit einer Sicherheitsabdeckung immer wieder auf- und abzudecken.

Tatsächlich ist der Nutzen einer guten Poolabdeckung jedoch viel größer als die meisten denken – und der Aufwand bei den vielen tollen neuen Varianten zum Abdecken eines Pools ist mittlerweile sehr gering:

  • Poolabdeckungen gibt es in unzähligen Formen und Farben, Texturen und Materialien
  • Sie können in entsprechenden Sonderausführungen – Zuschnitten, Formen und Größen geliefert werden
  • Poolabdeckungen halten die Wasserfläche frei von Schmutz und Blättern
  • Sie schützen Beckenfolien, Oberflächen etc.
  • Poolabdeckungen sparen Zeit und Energie, die sonst zum Aufwärmen und Reinigen aufgewendet werden müsste
  • Sie verhindern Verdunstung und Wärmeverluste des Poolwassers und gleichen Temperaturschwankungen aus
  • Poolabdeckungen mit einer Kennzeichnung wie z.B. „Solar“ sind transluzent – lassen also Sonnenenergie hindurch und können so gezielt als Aufheizhilfe genutzt werden
  • Sie bieten leichtgängige Aufrollhilfen – Schnellabspanner und vieles mehr, was ihre Handhabung extrem erleichtert und sie zu echten Alltagsprofis macht
  • Es gibt sie als Ganzjahres-Abdeckung sowie Poolabdeckungen und Poolplanen speziell für die unterschiedlichen Jahreszeiten (Winter und Sommer)
  • Einige Poolabdeckungen, die für den Winter und das ganze Jahr über (Ganzjahresabdeckungen) verwendet werden können, sind häufig so stabil, dass sie als Sicherheitsabdeckungen verwendet werden können
  • Poolabdeckungen für den Sommer sind häufig sehr dünn und leicht – hier sind andere Sicherheitsvorkehrungen nötig
  • Es gibt sie mit unterschiedlichen Traglasten und Sicherheitsstufen – speziell einige der von Wellness4Me angebotenen Produkte entsprechen u.a. auch der strengen französischen Sicherheitsnorm
  • Poolabdeckungen sind umweltfreundlich, denn sie führen zur Einsparung von Reinigungsmitteln und Wasserwechseln. Manche Modelle (z.B. die Walu Pool Poolabdeckungs-Serien: Evolution, Advantage und Starlight) können modular gewartet werden und sind damit nachhaltig und langlebig
  • Und last but not least: Sicherheitsabdeckungen schützen kleine Kinder, übermütige Haustiere und liebe Gäste davor, in einem unbedachten Moment ins Wasser zu fallen

Schwimmbadnorm (EN 16582-1) für den privaten Bereich

Seit 2016 gibt es aufgrund der neuen EU-Norm auch in Deutschland einheitliche Richtlinien, die die Sicherheit der Poolgäste und Schwimmbeckenbenutzer in den Fokus stellen.

Wellness4Me berücksichtigt selbstverständlich die seit 2016 geltende europäische Sicherheitsnorm DIN EN 16582 für private Schwimmbäder. Einige unserer Poolabdeckungen, die das ganze Jahr über genutzt werden können – erfüllen sogar die strenge (und durch Frankreich als eines der ersten Länder in Europa schon 2003/2004 gesetzlich festgeschriebenen) französische Sicherheitsnorm NF P 90-308 für Sicherheitsabdeckungen für Pools und Poolplanen für den Swimmingpool. Die Poolabdeckungen bei Wellness4Me Shop sind entsprechend ausgezeichnet.

Kommentare

Kommentar eingeben

* Pflichtfelder