Eine Saunakabine - sie wird durch einen Saunaofen mit Steuerung erhitzt

Saunaofen mit Steuerung – praktische Komplettsets für Ihre Wellnessoase

Der Saunaofen mit der passenden Steuerung ist das Herzstück Ihrer Sauna. Dabei sind die erhältlichen Modelle so unterschiedlich, wie sie unterschiedlicher eigentlich nicht sein können. Von Elektro-Mini-Saunaöfen bis 3,6 kW, die mit 230 V betrieben werden können, bis zum großen gewerblichen 40 kW Saunaofen ist für jede Sauna und jede Größe der richtige Saunaofen erhältlich.

Ein Saunaofen mit Steuerung von Wellness4Me bietet Ihnen eine Reihe an Vorteilen:

  • Praktische Sets mit Ofen und Saunasteuereinheit
  • Unterschiedliche Ausführungen
  • Für finnische Öfen, Kombiöfen und Bio-Kombi-Öfen

Benötigen Sie weitere Informationen zu Ihrem neuen Saunaofen mit Steuerung? Hier weiterlesen ….

Wieso ergibt die Beschaffung von einem Saunaofen mit Steuerung Sinn?

Ein Saunaofen braucht zwingend eine Steuereinheit, damit er bedient und gesteuert werden kann. Eine externe Steuerung hat neben dem Temperatur- auch einen Sicherheitstemperaturbegrenzer. Der Fühler ist zuständig für die Temperatur in der Saunakabine. Sollte der Temperaturfühler mehr als 140 °C in der Saunakabine messen, wird der Saunaofen aus Sicherheitsgründen ausgeschaltet.

Ein Ofen ohne Saunasteuerungseinheit würde die Saunakabine unkontrolliert aufheizen, ohne Temperaturbegrenzung. Eine erhöhte Brandgefahr und gesundheitliche Folgen durch die Nutzung sind die Folge. Daher darf der Saunaofen ohne Steuerung nicht benutzt werden.

Vom klassisch finnischen Modell, um heiß und trocken zu saunieren, bis hin zum modernen Bio-Ofen mit Verdampfer für feuchte und warme Saunagänge bis maximal 70 °C – der Saunaofen und seine Steuerungstechnik machen den Unterschied. Saunaöfen mit und ohne integrierte Steuerungseinheit sind mit unterschiedlichen Energiequellen erhältlich. Für Privathaushalte sind Elektro oder holzbefeuerte Saunaöfen üblich. Jetzt passenden Saunaofen mit Steuerung bestellen!

Eine Kabine ist mit einem Saunaofen mit externer Steuerung ausgestattet

Was reguliert die integrierte Steuerung?

Jeder Saunaofen braucht eine Steuerungseinheit, um den Saunaofen zu bedienen und einzustellen. Es gibt Saunaöfen mit integrierter Steuerungseinheit und Saunaöfen ohne Steuerung, die mit einer externen Saunasteuerung verbunden werden müssen. Ein Saunaofen mit integrierter Saunasteuerung ist ein einfacher und günstiger Saunaofen, bietet jedoch weniger Komfort als Öfen mit einer externen Steuerungseinheit. Diese Modelle eignen sich unter anderem optimal für Einsteiger.

Die integrierte Steuerungseinheit befindet sich meistens im unteren Bereich des Ofens oder seitlich am Ofengehäuse und besteht aus zwei Bedienknöpfen. Der erste Knopf regelt die Zeit von maximal 4 Stunden, ähnlich einer Eieruhr. Der zweite Knopf ist für die Regulierung der Temperatur verantwortlich. Auch der Fühler befindet sich unten im Ofen, sodass die Temperaturmessung in einigen Fällen nicht so genau ausfällt, wie bei einer externen Steuerung.

Ein Ofen mit externer Saunasteuerung ist die hochwertigere Variante der Saunatechnik – hierbei befindet sich die Steuerungseinheit meist außerhalb der Kabine und verfügt über zahlreiche zusätzliche Funktionen.

Welche Vorteile bieten Saunaöfen mit integrierter Steuerungseinheit und Saunaöfen mit externer Saunasteuerung?

Ihre Vor- und Nachteile haben beide Versionen. Die Entscheidung für oder gegen ein Modell kann also immer Kompromisse bergen:

Saunaofen mit integrierter SteuerungSaunaofen mit externer Steuerung
  • Kompaktes Komplettsystem, einfache Bedienung
  • Besonders günstig
  • Optimal für Gartensaunen, da die Saunasteuerung im Ofen integriert ist und nicht außen an der Saunawand angebracht werden muss. Das spart den Bau eines zusätzlichen Wetterschutzes für die Steuereinheit.
  • Saunaofen steht allein und wird mit der Steuerungseinheit verbunden
  • Komfortable Bedienung, da Steuerung auf Augenhöhe angebracht werden kann
  • Digitaldisplay für das Ablesen der Einstellung und der IST-Temperatur in der Saunakabine
  • Zusätzliche Funktionen wie Anschluss des Saunalichts oder Ventilators verfügbar
Finnischer Saunaofen mit integrierter Steuereinheit Saunaofen mit externer Steuereinheit

Wer solide und ohne Spielereien saunieren möchte, für den ist ein Saunaofen mit integrierter Steuerung die beste Alternative. Er ist kostengünstig, es können seitens der Software keine oder nur wenige Fehler entstehen und er lässt sich leicht bedienen. Die Modelle mit externer Steuerung sind wiederum um einiges komfortabler, haben mehr Möglichkeiten, den Saunagang individuell zu gestalten und bieten einen größeren Luxus. Bestellen Sie jetzt den passenden Saunaofen mit Steuerung als praktisches Set bei Wellness4Me!

Was kostet ein eigener Saunaofen mit Saunasteuerungseinheit im Set?

Saunaöfen verursachen Kosten, solange sie genutzt werden. Man unterscheidet hierbei zwischen den reinen Anschaffungskosten und den Unterhaltungskosten. Ein Saunaofen mit integrierter Steuerung beginnt ab 200 Euro, je nach Modell, Leistung, Größe und Hersteller. Ein Saunaofen mit externer Steuereinheit ist im Set günstiger, als wenn man Ofen und Steuerungseinheit einzeln kauft. Die Kosten beginnen ab 300 Euro. Hinzu kommen dann dauerhaft 5 - 10 Euro Unterhaltungskosten pro Woche bei einer durchschnittlichen Nutzung in einem Privathaushalt. Die Unterhaltungskosten können bei gewerblicher Nutzung oder in einer öffentlichen Sauna durchaus um einiges höher sein. Das liegt zum einen daran, dass diese Modelle öfter genutzt werden, zum anderen daran, dass sie meist über eine höhere Leistung verfügen.

In unserem Blog erklären wir Ihnen, wie Sie in der Sauna den Stromverbrauch erkennen, berechnen und effektiv senken.

Welches Saunaofen-Set ist das richtige für meine Sauna und mich?

Bei der Frage nach dem richtigen Saunaofen mit Steuerung sind sehr individuelle Aspekte relevant. Es geht um ihren Privatbereich und Ihre persönliche Wellnessoase – die einzigen Kompromisse, die man da vielleicht eingehen sollte, betreffen die Wünsche der Familie und das eigene Budget. Ansonsten sind der eigene Geschmack, die eigenen Wünsche und die eigenen Anforderungen an die Saunaanlage die besten Berater.

Vor der Anschaffung und am besten auch noch vor dem Beratungsgespräch mit einem unserer Experten sollte man sich selbst ein paar Fragen stellen:


Wie hoch ist das Budget für Saunaofen und Steuereinheit?

Hier spielen die Kosten tatsächlich eine wichtige Rolle. Eine integrierte Steuerung ist günstiger als ein vergleichbares Modell mit externer Saunasteuerungseinheit. Auch die verschiedenen Marken sind preislich unterschiedlich.


Wie groß ist die Saunakabine?

Die Größe und Leistung des Saunaofens sollte zum Volumen der Saunakabine passen. Zu empfehlen ist es, bei den Herstellerangaben immer den angegebenen Mittelwert zu nutzen. Steht also "für Saunen von 3 bis 5 m³", dann sollte der Ofen für eine Sauna von 4 m³ durchaus passend sein.


Eine Sauna mit beleuchteten Bänken.

Welche Saunasteuerung für Ihre Sauna?

In einer modernen Sauna ist eine passende Saunasteuerung unumgänglich und es existiert ein sehr breit gefächertes Angebot auf dem Markt. Mit diesem Beitrag möchten wir Ihnen daher zeigen, welche Arten es von elektrischen Saunasteuerungen gibt (z.B. integriert oder ...

Mehr zur Auswahl der Saunasteuerung

Welche Sauna-Art bevorzuge ich, welche Art bevorzugt meine Familie?

Danach sollte die Heizleistung des Ofens festgelegt werden. Manche mögen es lieber heiß und trocken, mit ausgiebigen Aufgüssen. Dann eignet sich ein klassisches, finnisches Sauna Set. Wieder andere mögen es lieber sanft, nicht zu heiß und mit hoher Luftfeuchtigkeit, dann empfehlen wir ein Bio-Ofenset.


Wie soll sich die Technik optisch in den Raum integrieren?

Wenn ein Kunde eine Designsauna mit viel Glasfläche bevorzugt, muss auch die Technik optisch dazu passen. Hier wird meistens ein Standofen mit 4 Sichtseiten gewählt. Die meisten Öfen sind Wandöfen. Das bedeutet, für die Montage an einer Wand geeignet. In einer sehr kleinen Saunakabine kann es aber auch sinnvoll sein, die Heiztechnik unter den Bänken zu verstecken.


Was genau soll mit der Saunasteuerung gesteuert werden?

Bei der Wahl des passenden Saunaofen mit Steuerung ist es wichtig zu wissen, welche Funktionen Sie bewusst einstellen möchten. Bei einem Saunaofen mit integrierter Steuerung werden in der Regel nur die Temperatur und Zeit beeinflusst. Eine externe Steuerung hingegen ermöglicht das automatische Regulieren von Temperatur und Luftfeuchtigkeit, aber auch von Beleuchtung und Belüftung sowie weiteren Funktionen.


Kann man die Saunasteuerung selbst austauschen?

Auch als erfahrener Heimwerker sollten Sie die Verkabelung Ihrer Saunasteuerung lieber dem Fachmann überlassen. Sowohl integrierte als auch externe Saunasteuerungen benötigen einen Starkstromanschluss und entsprechende zusätzliche Sicherungen. Als Laie kann man hierbei viel falsch machen, was zu Bränden führen kann.


Sind Sie sich weiterhin unschlüssig, welcher Saunaofen mit Steuerung der richtige für Sie ist? Kontaktieren Sie uns per Telefon unter der 06246-9075690 oder buchen Sie einen unverbindlichen Beratungstermin - wir helfen Ihnen gerne!

Passenden Saunaofen und ergänzende Technik bei Wellness4Me kaufen

Bei Wellness4Me finden Sie den passenden Saunaofen nach Ihren Vorlieben – ganz gleich ob finnischer Saunaofen, Bio Saunaofen oder einen gewerblichen Saunaofen. In unserem Onlineshop finden Sie das passende Produkt in herausragender Qualität und zu günstigen Preisen. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, eine alleinstehende Saunasteuerung zu erwerben, um Ihre bisherige Steuerungseinheit zu erneuern oder auszutauschen. Jetzt Saunaofen mit Steuerung online kaufen!

Wir helfen Ihnen gerne bei der Auswahl und bei Fragen zu unseren Produkten

Sie können uns über verschiedenen Wege erreichen:

*
Artnr:
Sonderpreis
Topartikel
Bestseller
lagernd
Beschreibung:
Preis: *
Loading ...