Herbstliche Deko Ideen für den Garten

Kürbisse in verschiedenen Farben.

Der Herbst ist eine Übergangsjahreszeit. Die Gartensaison geht langsam zu Ende und die Natur bereitet sich auf die Winterruhe vor. Kurz zuvor entfaltet sie jedoch noch ein wahres Feuerwerk an Farben und Formen. Das macht die Gartengestaltung im Herbst besonders leicht. Die Natur liefert eine Vielzahl von Deko Ideen Garten, zu denen beispielsweise Blumen, Pflanzen, bunte Blätter und Früchte gehören.

Den Garten aufräumen

Ordnung muss sein! Das gilt auch für die Herbstdeko im Garten. Bevor Sie Ihre Deko Ideen Garten umsetzen, ist es ratsam, den Garten aufzuräumen. Entfernen Sie abgeblühte und verwelkte Pflanzen und Blumen und sammeln Sie Fallobst vom Rasen. Dürre oder gar schimmelnde Pflanzen wirken trostlos und leisten keinen Beitrag zur herbstlichen Gartengestaltung. Die Pflanzen und Früchte sollten Sie jedoch nicht entsorgen, sondern kommen auf den Komposthaufen. Entfernen Sie auch das Laub vom Rasen und den Wegen. Ein Laubhaufen in einer Ecke des Gartens ist viel mehr als nur eine Herbstdeko. Er dient als Winterquartier für Igel und andere Kleintiere.

Blumen und Pflanzen

Zu den besten Deko Ideen Garten gehören Blumen. Gerade für die Gartengestaltung im Herbst stehen eine Vielzahl von Blumen zur Verfügung. Die wichtigsten sind:

  • Herbst-Astern
  • Chrysanthemen
  • Dahlien
  • Fetthenne
  • Herbst-Anemonen
  • Silberkerzen
  • Herbstzeitlose

Diese Blumen eignen sich ausgezeichnet als Herbstdeko. Viele von ihnen blühen bis zum ersten Frost. Am besten wirken die Blumen in Gruppen. Sie können die Pflanzen auch in Blumentöpfe setzen.

Vorsicht bei Herbstzeitlosen!

Die Pflanzen eignen sich zwar ausgezeichnet für die Gartengestaltung bzw. den Außenbereich, speziell für offene Rasenflächen, sind aber stark giftig. Wenn Kinder oder Haustiere im Garten spielen, verzichten Sie bei der Gartengestaltung besser darauf.

Gemüse

Viele Menschen denken, dass im Herbst die Gartensaison zu Ende sei. Das stimmt aber nicht. Es gibt viele Gemüsesorten, die sogar den Winter über nicht nur durch ihre grüne Farbe den Außenbereich verschönern (beispielsweise Kürbisse am Gartenzaun), sondern gesunde Vitamine liefern. Dazu gehören unter anderem:

  • Rosenkohl
  • Grünkohl
  • Wirsing
  • Porree
  • Feldsalat
  • Schwarzwurzeln

Das sind nur einige Beispiele. Es gibt noch viele andere Pflanzen, die auch im Herbst und Winter gedeihen.

Kastanien

Kürbis

Der Kürbis ist die unbestrittene Nummer Eins der Gartengestaltung im Herbst. Die großen Früchte mit ihrer leuchtenden Farbe ziehen die Blicke auf sich und machen sich prächtig als Herbstdeko am Gartenzaun oder im Außenbereich auf der Terrasse oder an der Haustür. Zudem werden Kürbisse in den letzten Jahren immer mehr mit Halloween in Verbindung gebracht und eignen sich hervorragend zum Selbermachen bzw. als DIY Dekorationsartikel.

Deko Ideen Garten für den Außenbereich

Mit DIY können Sie nicht nur dem Garten selbst, sondern dem Außenbereich eine wunderschöne Herbstdeko verleihen. Zum Außenbereich gehören zum Beispiel der Gartenzaun, der Eingang und die Terrasse oder Veranda. Am Gartenzaun sind ein paar Ranken mit wildem Wein gute Deko Ideen Garten. Auch ein oder zwei Kürbisse oder Herbstblumen am Gartenzaun bilden eine gute Herbstdeko. Neben dem Gartenzaun sollten Sie auch die Terrasse und den Vorgarten in die Gartengestaltung einbeziehen. An diesen Orten bieten sich besonders Blumentöpfe als Gestaltungselemente an. Sie können die Blumentöpfe zum Beispiel mit Sonnenblumen oder Chrysanthemen bepflanzen und sie neben der Haustür platzieren. Auch für Terrasse und Balkon sind Blumentöpfe sehr gut geeignet. Mit ihrer Hilfe können Sie Ihre Deko Ideen Garten selbst auf kleinstem Raum verwirklichen. Blumentöpfe oder Blumenkübel taugen übrigens nicht nur als Herbstdeko. Sie können mit ihnen dekorative und praktische Zwecke verknüpfen, indem Sie Blumentöpfe an geschützten Stellen platzieren und darin frische Kräuter für die Küche pflanzen. Petersilie und Schnittlauch gedeihen nicht nur im Herbst, sondern sogar bis weit in den Winter.

Gartengestaltung im Herbst - DIY oder kaufen?

Im Grunde genommen stellt sich die Frage gar nicht, zumindest in der Form Selbermachen im Gegensatz zum Kaufen. Beides ist bestens geeignet, Deko Ideen Garten umzusetzen. In der Praxis hat sich eine Mischung aus DIY und gekauften Dekorationsartikeln am besten bewährt. Die Natur liefert viele Dinge, mit der Sie Deko Ideen Garten mit DIY selbst gestalten können. Wenn Sie Kinder haben, fördert das Selbermachen von Deko für den Garten und den Außenbereich zudem die Kreativität. Die selbst gestaltete Gartendekoration kann durch ein paar gekaufte Artikel ergänzt werden. Gute Deko Ideen Garten sind beispielsweise schöne Blumenkübel, die mit dekorativen Pflanzen oder Blumen bestückt werden. Auch eine Skulptur oder ein Vogelbad machen sich gut im Außenbereich. Selbst im Winter beleben sie den Garten

Herbstliche Gartendeko zum Selbermachen

Kürbis

Der Halloween-Kürbis kommt hier wahrscheinlich an erster Stelle. Wenn Sie Kinder haben, werden die von der Idee begeistert sein, einen (oder auch mehrere) Halloween-Kürbis selbst zu machen. Das geht ja auch relativ einfach und erfordert keine große Fingerfertigkeit.

Windspiel

Ein Windspiel ist ein beliebter Dekoartikel zum Selbermachen. Es eignet sich besonders gut für Terrasse und Balkon. Mit bunten Farben und Glöckchen versehen, bringt es Leben und Bewegung in den Außenbereich.

Orangene Kürbisse

Kastanien und Eicheln

Sie sind typische Früchte des Herbstes und eignen sich durch ihre Haltbarkeit und robuste Beschaffenheit ausgezeichnet zum Selbermachen. Sie können damit Männchen und andere Figuren basteln und sie beispielsweise in Blumentöpfe als Deko stellen oder sie auch unverarbeitet als Dekomaterial in einer Schale oder einem Blumenkübel verwenden.

Blätter

Der Herbst ist die Jahreszeit der bunten Blätter. Kinder und auch viele Erwachsene haben großen Spaß daran, bunte Blätter zu sammeln und als Dekoration zu verwenden. Das Selbermachen ist ganz einfach. Dazu suchen Sie ein paar besonders schön gefärbte Blätter und stellen sie in eine Vase oder dekorieren Blumentöpfe damit. Sie können auch ein fertiges Kranzgestell im Gartencenter oder Baumarkt kaufen und es mit bunten Blättern schmücken. Das ergibt einen schönen Herbstkranz für die Haustür oder den Balkon.

Sammeln Sie kreative Ideen!

Wenn es um Deko Ideen Garten im Herbst geht, ist Abgucken ausdrücklich erlaubt. Gehen Sie mit offenen Augen spazieren und lassen Sie sich von den Ideen anderer Leute zur Gartengestaltung inspirieren. Das eine oder andere Projekt können Sie bestimmt auch in Ihrem Garten umsetzen. Lassen Sie sich nicht entmutigen, wenn Sie handwerklich nicht so geschickt sind. Selbermachen ist gar nicht so schwer. Im Internet finden Sie eine Vielzahl von Erklärvideos und Anleitungen zum Selbermachen von Dekoartikeln. Sammeln Sie Gegenstände aus der Natur! Denken Sie schon voraus, an die nächste Jahreszeit und an die Gestaltung der Gartendeko.

Beitrag per WhatsApp teilen

*
Artnr:
Sonderpreis
Topartikel
Bestseller
lagernd
Beschreibung:
Preis: *
Loading ...