Ein Mann trainiert mit einer Gegenstromanlage für den Pool

Gegenstromanlage für den Pool – endlose Bahnen in kleinen Becken

Mit einer Gegenstromanlage ist es Ihnen unabhängig von der Größe des Pools möglich, lange oder ausdauernde Strecken zu schwimmen. Durch den Einbau der Anlage wird ein Gegenstrom im Wasser erzeugt, wodurch Sie sich beim Schwimmen im Schwimmbecken immer auf der gleichen Stelle bewegen. Ob für Leistungsschwimmer oder doch als gelegentliche sportliche Aktivität – mit einer Gegenstromanlage für den Pool kommen Sie stets auf Ihre Kosten.

  • Leichte Montage
  • Jederzeit nutzbar
  • Optimal für sportliche Zwecke geeignet
  • Massageeffekt durch Strömungsdüsen
  • Hochwertige Anlagen entsprechen den ÖVE- und Unfallverhütungsvorschriften

Bei Wellness4Me finden Sie passende Gegenstromanlagen für Ihren Pool. Sind Sie sich unsicher, welche Anlage für Sie infrage kommt?

Jetzt mehr über Gegenschwimmanlagen für den Pool erfahren …

Ein Mann steht im Pool – er trainiert mit einer Gegenschwimmanlage

Verwandeln Sie Ihren Pool in ein Langstreckenbecken

Gegenstromanlagen für den Pool eignen sich optimal, um Ihnen beim Schwimmen etwas Gegendruck zu bieten. So haben Sie Möglichkeit, mithilfe der regulierbaren Strömungsgeschwindigkeiten genau den Widerstand einzustellen, welchen Sie für Ihr Schwimmtraining benötigen. Ganz gleich, ob Sie Leistungssportler sind oder der Aqua-Fitness nur gelegentlich nachkommen.

Das Wasser wird hierbei im Schwimmbecken mit einer leistungsstarken Pumpe kräftig angesaugt und direkt durch die Düsen wieder in Ihren Pool zurückgeführt. Hierbei muss das Wasser nur eine sehr kurze Strecke in einem Rohr zurücklegen, wodurch ein Gegenstrom erzeugt wird.

Darüber hinaus können die Anlagen auch als Massagemittel genutzt werden. Hierfür ist die Verwendung eines zusätzlichen Massage-Schlauchs notwendig, welcher unkompliziert auf der Düse der Gegenstromanlage montiert wird. So können Sie sich direkt nach Ihrem Schwimmtraining einer wohltuenden und gezielten Massage hingeben.

Steigern Sie den Effekt Ihres Trainings – jetzt Gegenstromanlage für den Pool bestellen!

Antriebsarten und Funktionsweise der Gegenstromanlage

Eine Gegenstromanlage kann mit einer Pumpen- oder Turbinentechnik betrieben werden. Mit einer Turbine kann der ganze Körper mit einer kraftvollen breiten Strömung erfasst werden, weshalb diese Art von Gegenstromanlagen besonders für Hochleistungssportler geeignet ist. Die Anlage ist mit einem Motor ausgestattet, wobei dieser für die Schmierung und Kühlung mit Badewasser durchströmt wird. Eine Turbinen-betriebene Gegenstromanlage kann stufenlos eingestellt werden.

Bei einer Anlage mit Pumpentechnik kommt es dagegen häufig zu einer punktuellen Belastung für den Körper. Bei dieser Gegenstromanlage wird unter großem Druck Luft und Wasser in den Pool gepumpt. Aufgrund der kleinen Öffnungen am Gehäuse kann der Ansaugdruck relativ geringgehalten werden, wodurch sich die Anlage besonders für gelegentliche Aqua-Fitness empfiehlt.

Pumpentechnik

  • Leistung zwischen 2,2 – 4 kW
  • Problemlose Montage unterhalb des Wasserspiegels
  • Steuerung der Gegenstrompumpe über einen pneumatischen Schaltkasten
  • Keine hohen Kosten im Vergleich zu der Turbinentechnik
  • Erhöhte Nutzungsdauer
  • Kombination als Umwälzpumpe zur Reinigung und Umwälzung des Wassers möglich

Turbinentechnik

  • Breite Einströmung des Wassers
  • Stufenlose Regulierung möglich
  • Für Strömungsgeschwindigkeiten zwischen 0,1 m/s und 2,4 m/s geeignet
  • Mithilfe einer frei programmierbaren Steuerung können je nach Bedarf verschiedene Trainings- und Wellnesseinheiten zusammengestellt werden
  • Keine Strömungslöcher

Einbau- und Einhängegegenstromanlagen – schwimmen Sie gegen die Kraft der Düsen

Bei Gegenschwimmanlagen wird zwischen Einbau- und Einhängeanlagen unterschieden. Eine Gegenstromanlage zum Einhängen ist perfekt zum Nachrüsten geeignet und wird häufig verwendet, wenn kein nachträglicher Einbau an einem Schwimmbecken möglich ist. Der feste Einbau einer Gegenstromanlage wird immer beim Neubau eines Schwimmbeckens empfohlen. Es ist daher ein entscheidender Unterschied, ob Sie die Anlage in einen vorhandenen Pool nachrüsten möchten oder ob Sie einen Neubau eines Schwimmbeckens planen.

Eine Einbau-Gegenstromanlage aus dem Sortiment von Wellness4Me

Einbau-Gegenstromanlagen

Einbau-Gegenstromanlagen werden dezent innerhalb des Pools verbaut, weshalb es vonnöten ist, diese Art von Anlage bereits vor dem Beckenbau zu planen. Eine Nachrüstung ist hierbei nur möglich, wenn der Vormontagesatz bereits in der Beckenwand eingebracht wurde. Dieser fungiert als Platzhalter für die Düsen und Elemente der Gegenstromanlage. Ein Technikschacht oder eine Leitungsverlegung zum Technikraum wird dabei zwangsläufig benötigt.

Aufgrund der festen Verankerung innerhalb des Pools profitieren Sie mit Einbau-Gegenstromanlagen in erster Linie von einem geringen Geräuschpegel sowie der Möglichkeit, größere Düsen für eine verstärkte Strömung zu verbauen. Es ist jedoch zu beachten, dass Einbau-Gegenstromanlagen nicht bei allen Schwimmbecken Arten montiert werden können.

Jetzt Einbau-Gegenstromanlage bestellen!

Eine Einhänge-Gegenstromanlage aus dem Sortiment von Wellness4Me

Einhänge-Gegenstromanlagen

Eine Gegenstromanlage steht nicht nur in Form von Einbauteilen zur Verfügung. Sie ist auch als Einhängevariante erhältlich. Die Einhängeanlage wird an der Umrandung Ihres Pools befestigt und sollte hierbei etwas in den Pool hineinragen. Durch die Einhängeversion haben Sie den Vorteil, Ihre Anlage bei Bedarf nachzurüsten und im Falle eines Defekts einzelne Teile schnell und einfach auszutauschen.

Aufgrund der einfachen Installation – ohne Technikschacht oder der Verlegung der Leitungen für den Einbau – sind diese Anlagen besonders flexibel und schnell einsatzbereit. Das Gerät wird direkt auf den Beckenrand aufgeschraubt, weshalb es sich sowohl für eingebaute als auch für aufgestellte Schwimmbecken genutzt werden kann. Die Einhänge-Gegenstromanlagen eignen sich aufgrund der kleineren Düsen für Poolliebhaber, welche eine geringere Strömung für ihr Training nutzen möchten.

FAQ: Häufig gestellte Fragen zu Gegenstromanlagen für den Pool

Wie funktioniert die Gegenstromanlage?

Bei einer Gegenstromanlage wird eine Pumpe oder Turbine in das Schwimmbecken eingesetzt, welche über eine Druck- und Saugleitung das Wasser ansaugt und es mit einem kräftigen Wasserstrahl über mehrere oder eine Düse in das Becken zurückführt. Viele kleine Öffnungen rund um das Gehäuse sorgen hierbei für eine ungefährliche und geringe Ansaugströmung.

Darüber hinaus bieten viele Gegenstromanlagen den Vorteil von einigen Wellnessfunktionen. Besonders beliebt sind LED-Beleuchtungen oder Massagedüsen. Sie sorgen im Pool für ein angenehmes Ambiente. Die Beleuchtung oder ein prickelndes Luftperlbad lassen sich per Ein- und Ausschalter bequem bedienen.

Welche Gegenstromanlage ist für den eigenen Pool am besten geeignet? Welche Leistung passt zu meinem Becken?

Beim Kauf einer Gegenstromanlage kommt es vor allem auf die Größe Ihres Pools und dessen Nutzungsart an. Haben Sie bereits ein bestehendes Becken, empfiehlt sich die einfache Nachrüstung mit einer Einhängeeinlage. Sollten Sie Ihren Pool jedoch neu bauen oder sanieren, sind Einbau-Anlagen besser geeignet. Wenn Sie nur gelegentlich eine Strömung erzeugen möchten, um etwas zu trainieren, reicht eine Anlage mit einer Pumpentechnik völlig aus. Für größere Pools sind Anlagen mit einer Turbinentechnik hingegen besser geeignet, weshalb derartige Techniken besonders in Schwimm- oder Erlebnisbädern, Hotels und Reha-Zentren zu finden sind.

Die Leistung Ihrer Gegenstromanlage wird in m³ pro Stunde angegeben und bezieht sich auf die Durchflussrate des Wassers - je höher der Wert, umso größer ist auch die Leistung der Gegenschwimmanlage. Für Sportschwimmer eignen sich Anlagen, welche eine Leistung von 70 m³/h oder mehr bieten. Sollten Sie dagegen nur gelegentlich schwimmen und sich fit halten, reicht eine Anlage mit einer Leistung von 40 bis 50 m³/h. Viele Anlagen, die eine Leistung von bis zu 30 m³/h aufweisen, können auch als Massagestation verwendet werden.

Wie viel kostet eine Gegenstromanlage?

Die Preise einer Gegenstromanlage berechnen sich meistens durch das Material und die Leistung. Oftmals sind Gegenstromanlagen zum Einhängen etwas günstiger als die Einbau-Modelle. Bei einem Preisvergleich sollten zudem Details wie Stromanschluss oder Leistung nicht außer Acht gelassen werden.

Wie wird die Gegenstromanlage eingebaut?

Beachten Sie bei der Montage Ihrer Gegenstromanlage für den Pool stets die Betriebsanleitung des Herstellers. Im besten Falle sollte der Einbau durch einen Fachmann geschehen. Er wird dafür sorgen, dass die Gegenschwimmanlage ordnungsgemäß angeschlossen wird und sich im Wasser eine Gegenströmung bildet. Auch die Wartung und Pflege kann in die Hände eines Fachmanns gelegt werden. Dadurch können Sie sicher sein, dass Ihre Anlage ordnungsgemäß und sicher funktioniert.

Welche Alternativen gibt es für die Gegenstromanlage?

Für Hobby-Schwimme, welche nach einer kostengünstigen Alternative zu einer Gegenstromanlage suchen, bieten wir in unserem Onlineshop auch praktische Gurte für das Schwimmtraining an. Mit dem WelaSol Free Swim XL und dem WelaSol Free Swim SL haben Sie die Möglichkeit den Effekt einer Gegenstromanlage zu simulieren.

Gegenstromanlagen für den Pool und weitere Pooltechnik bei Wellness4Me kaufen

Ob für den intensiven Aqua-Sport oder doch nur für die Abkühlung und den Spaß im Sommer – eine Gegenstromanlage wertet Ihren Pool auf und bietet Ihnen mehr Möglichkeiten zur Entspannung und Erholung. Bei Wellness4Me haben Sie die Möglichkeit, die optimale Anlage für Ihren Pool zu finden. Stöbern Sie durch unser Sortiment und entdecken Sie weitere ergänzende oder grundlegende Pooltechnik. Ganz gleich ob Poolheizung, Poolbeleuchtung oder Massagedüsen, in unserem Onlineshop finden Sie alles, was Sie benötigen, um Ihren Pool in eine Oase der Entspannung zu verwandeln.

Haben Sie Fragen zu unserem Sortiment oder sind sich unsicher, welche Gegenstromanlage für Ihren Pool infrage käme? Wir helfen Ihnen gerne – kontaktieren Sie uns dafür über 06246-9075690 oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@wellness4me.de. Alternativ haben Sie auch die Möglichkeit, einen unverbindlichen Beratungstermin über unser Kontaktformular zu beantragen – jetzt Gegenstromanlage für den Pool kaufen!

Jetzt zurück zur Produktübersicht …

*
Artnr:
Sonderpreis
Topartikel
Bestseller
lagernd
Beschreibung:
Preis: *
Loading ...