Eine Saunakabine mit einem Saunaofen für Holz

Saunaofen für Holz – naturverbundenes Saunieren

Bereits seit mehreren hundert Jahren profitieren die Menschen von den gesundheitsfördernden Vorzügen von Saunagängen. Während damals die Hitze ausschließlich durch Holzöfen beigeführt werden konnte, bietet die Welt der Saunaausstattung mittlerweile viele weitere Möglichkeiten und Optionen, entsprechende Temperaturen in der Kabine zu erreichen. Nichtsdestotrotz greifen nach wie vor viele Saunabesitzer auf die ursprüngliche Beheizung mit einem Holzofen zurück. Er zaubert eine entspannende, wohlige Atmosphäre und gibt Ihnen ein Gefühl von Naturverbundenheit. Da bei einem Holzofen der entstehende Rauch stets über einen Schornstein abgeleitet werden muss, eignet sich diese Art des Saunaofens in erster Linie für den heimischen Garten.

Die Holz-Saunaöfen aus unserem Onlineshop bieten Ihnen darüber hinaus folgende Vorzüge:

  • Passende BImSCHV-Sets direkt als Zubehör erhältlich
  • Komplette Schornsteinsets
  • Glastür mit Gusseisen-Rahmen
  • Traditionelle Saunaatmosphäre

Erfahren Sie mehr über unseren Saunaofen für Holz und was Sie beim Kauf beachten sollten!

Saunaofen mit Holz befeuern: Zurück zur Tradition

Wer liebt es nicht: Leise knackendes Holz, lodernde Flammen, den wohligen Duft nach Kamin – diese romantische Vorstellung macht Wellness4Me für Sie zur Wirklichkeit! Holen Sie sich besondere Wohlfühlmomente nach Hause und entspannen Sie beim Knistern des Feuers in Ihrer Holzofensauna. Wie schon vor Hunderten von Jahren ist das Heizen einer Sauna mit Holz die perfekte Gelegenheit, um gemeinsam und entspannt Zeit zu verbringen oder den Tag ausklingen zu lassen. Entdecken Sie jetzt unsere verschiedenen Saunakabinen und -varianten in unserem Saunakonfigurator!

  • perfekt auf Sie zugeschnittene Entspannung
  • wunderbares Ambiente
  • keinerlei Gas oder Elektrik nötig
  • anheimelnde Atmosphäre dank Glasscheibe am Ofen

Holzofen im Vergleich zu anderen Saunaöfen: Unterschiede und Vorteile

Jede Konfiguration, die Sie an Ihrer Sauna vornehmen, hat ihre Vorteile und Nachteile. Bei einem Saunaholzofen ist zu beachten, dass der durch die traditionelle Heizmethode erzeugte Komfort an anderer Stelle zum Teil mehr Pflege des Ofens erfordert. Im Folgenden haben wir Ihnen daher alle wichtigen Informationen zusammengestellt, damit Sie sich bestens beraten für einen Holz-Saunaofen von Wellness4Me entscheiden können.

Vorteile eines Saunaofens für Holz


  • Sie benötigen keine weiteren Energiequellen oder Anschlüsse
  • ideal für Ihre Sauna: Holz erzeugt bei der Verbrennung sehr hohe Temperaturen
  • entspannte Atmosphäre mit heimeligem Knistern
  • kostengünstig: Holz zum Beheizen sowie das Vorheizen des Holzofens schont den Geldbeutel
  • aus EU-normiertem Edelstahl gefertigte Öfen

Purer Genuss dank Saunaofen für Holz

Ein Holzofen besticht vor allem mit seinem traditionellen Charakter und dem simplen Konzept – genießen Sie ein völlig zeitloses Wellness-Erlebnis und legen Sie ganz nach Belieben Scheite nach, um die Temperatur des Ofens zu regulieren. Unsere Experten von Wellness4Me beantworten gern all Ihre Fragen und demonstrieren Ihnen bei Bedarf auch die richtige Inbetriebnahme und die nötigen Schritte bei der Wartung Ihres Holz-Saunaofens – buchen Sie jetzt einen unverbindlichen Beratungstermin!

Wissenswertes über Ihren neuen Saunaofen für Holz: Größe und Standort

Ihr Saunaofen für Holz: Wir beraten Sie umfassend

Damit Sie sich an einer rundum abgestimmten Wellness-Oase in Ihrem Garten erfreuen können, ist es wichtig, dass Sie gute Entscheidungen bei der Auswahl des Ofens als auch der Sauna selbst treffen: Damit Sie wissen, worauf es ankommt, finden Sie im Folgenden alle Informationen rund um effiziente Materialwahl und den idealen Standort.

Bei der Auswahl des Ofens ist das Obermaterial ausschlaggebend dafür, ob Sie energieeffizient heizen oder vielleicht im Vergleich zu elektrischen Öfen sogar einen Energieverlust haben. Nicht-isolierte Wände und Dachoberflächen – beispielsweise aus Ziegelstein, Glas, Beton oder Fliesen – haben eine reduzierte Heizleistung zur Folge, da die Wärme von den Wänden abgegeben wird. Dies wiederum erfordert eine intensivere Beheizung, was einen schnelleren Verschleiß des Ofens herbeiführt.

Beim Aufstellen Ihres Ofens sollten Sie beachten, dass mit Holz betriebene Saunaöfen zwar direkt auf Holz gestellt werden können, es aber immer sicherer ist, einen feuerfesten Untergrund wie etwa eine zusätzliche Edelstahlplatte zu installieren. So laufen Sie auch im Falle von sprühenden Funken oder herausfallender Holzscheite beim Nachlegen niemals Gefahr, Ihre Sauna zu beschädigen oder sich selbst in Gefahr zu bringen.

Wenn Sie noch mehr Luxus in Ihrer Heimsauna genießen wollen, bietet Wellness4Me Ihnen hochwertige Sauna Accessoires wie beispielsweise Saunasteine zum Zweck der energieeffizienten Wärmestabilisation. Ebenso lässt sich das klassische Sauna-Erlebnis mittels einer ergonomisch geformten Saunaliege noch weiter aufwerten – damit Sie beim Aufguss optimal entspannt zurücklehnen können.

Lassen Sie sich von den vielfältigen Möglichkeiten zur Saunagestaltung inspirieren – jetzt unseren Blogbeitrag zur Wahl der richtigen Sauna entdecken!

Betrieb und Wartung Ihres Holzsaunaofens

Ein Holzofen ist die romantischste Form des Heizens, keine Frage – dafür erfordert er aber auch eine besondere Pflege, damit Sie Ihr bestes Wellness-Erlebnis voll auskosten können.

Beim Anfeuern Ihrer holzbeheizten Sauna ist es vor allem wichtig, dass Sie das richtige Brennmaterial wählen – ungeeignetes Holz, beispielsweise nasses oder beschichtetes, kann die Lebensdauer Ihres Ofens verkürzen oder sogar Ihrer Gesundheit schaden. Bei der Wartung geht es primär darum, dass Sie Ihren Ofen dahingehend optimieren, gleichbleibende Qualität zu liefern. Dies können Sie vor allem durch regelmäßiges Reinigen des Abzugs, Leeren der Schublade und Prüfen der Saunasteine auf Risse gewährleisten. Zudem empfiehlt es sich, möglichst trockenes Holz mit einer hohen Brenndauer zu verwenden – denn verschiedene Holzsorten haben auch unterschiedliche Brennwerte.

Saunaofen für Holz: Mit diesen Maßnahmen erfreuen Sie sich lange daran

In Ihrem Saunaofen für Holz sollten Sie unter anderem folgendes nicht verbrennen:

  • Kohle
  • Pellets & Briketts
  • Holz mit Lackschicht oder Imprägnierung
  • Spanplatten
  • Plastik
  • Gummi
  • Gartenabfälle

Lassen Sie sich zur optimalen Wartung Ihres Holzofens beraten – wir helfen Ihnen gerne. Kontaktieren Sie uns hierfür unter der Telefonnummer 06246-9075690 oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@wellness4me.de.

Dank höchster Qualitätsstandards sicher mit Ihrem Saunaofen Holz verheizen

Bei Wellness4Me stehen Ihr Wohlbefinden sowie Ihre Sicherheit an erster Stelle – daher arbeiten wir nur mit zertifizierten Materialien und achten darauf, dass unsere Produkte stets den notwendigen Verordnungen entsprechen. In Bezug auf das Heizen mit Ihrem Saunaofen für Holz spielt vor allem die Verordnung über kleine und mittlere Feuerungsanlagen (1. BImSchV) eine zentrale Rolle, da sie die zulässigen Grenzwerte der beim Verbrennungsprozess entstehenden Staub- und Kohlenmonoxidemissionen im häuslichen Bereich regelt. Zudem müssen holzbeheizte Saunaöfen in Deutschland, Österreich und der Schweiz weitere Auflagen erfüllen; eine Überprüfung durch den Schornsteinfeger des jeweiligen Bezirks ist Bestandteil der nationalen Anforderungen. Laut der Verordnung muss beim Befeuern des Ofens darauf geachtet werden, was dieser verbrennt – da je nach Material (vor allem bei beschichteten Hölzern) der Kohlenmonoxid- und Staubausstoß die jeweiligen Grenzwertstufe übersteigt.

Genuss mit Flair: Romantisches Saunieren dank Saunaofen für Holz

Mit einem holzbefeuerten Saunaofen erleben Sie Entspannung in ihrer reinsten Form. Lauschen Sie dem Knistern des Holzes und verlieren Sie sich durch praktische Glastüren in dem Anblick der lodernden Flammen. Unser Sortiment umfasst verschiedene Holzöfen – sowohl für kleine als auch für größere Saunakabinen – oder für die Außenbefeuerung – sowie das passende Zubehör. Im Onlineshop von Wellness4Me finden Sie eine breite Auswahl an holzbefeuerten Saunaöfen für Ihre Saunakabine. Die angebotenen Produkte entsprechen der Verordnung über kleine und mittlere Feuerungsanlagen und sind mit den passenden Sets „BImSchV 1“- oder „BImSchV 2“-konform.

Sie fragen sich, ob eine Sauna mit Holzofen die richtige Wahl für Sie ist? Neben Saunaöfen für Holz bietet Wellness4Me Ihnen außerdem diese Ofen-Varianten:

Entdecken Sie auch den Artikel zur Auswahl des richtigen Saunaofens in unserem Blog!

Besinnen Sie sich auf die ursprünglichste traditionelle Art des Saunierens zurück – jetzt Saunaofen für Holz bei Wellness4Me bestellen!

Wir helfen Ihnen gerne bei der Auswahl und bei Fragen zu unseren Produkten

Sie können uns über verschiedenen Wege erreichen:

*
Artnr:
Sonderpreis
Topartikel
Bestseller
lagernd
Beschreibung:
Preis: *
Loading ...